Termine 2021

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER TAG
 

Einladung zum Webinar der AHK Frankreich

 

„Chancengleichheit für BerufsanfängerInnen in der Krise“
am Freitag, den 22. Januar 2021 von 10:00 – 11:30 Uhr.

 

Das Webinar wird auf der Plattform GoToWebinar durchgeführt. Hier geht es zur Anmeldung.

Download
Neuer Datei-Download

Einladung zum Deutsch-Französischen Tag 2021

 

der DFG Duisburg in Kooperation mit dem Centre-Franco-Allemand de Touraine zu  “Le traité de l'Elysée dans le contexte de l'évolution des relations franco-allemandes" - “Der Elysée-Vertrag im Kontext der Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen“ für den  22. Januar um 18h

mit Heinz RASCHEL, ehemaliger Dekan der Fakultät für Geisteswissenschaften, Universität Tours. Der erste Teil der Konferenz findet in Französisch und der zweite Teil in Deutsch statt.

 

Link zu dieser Online-Konferenz : www.voila-duisburg.de

Deutsche Polen-Institut Darmstadt
Einladung zur Online-Filmvorführung von "Der Kniefall von Warschau. Die Macht der Erinnerung"

 

Am 7. Dezember 1970 sinkt Bundeskanzler Willy Brandt vor dem Ehrenmal für die Toten des Warschauer Ghettos auf die Knie. Eine Geste, die Geschichte geschrieben hat. Vermutlich folgte Brandt damals einer spontanen Eingebung, aber seine Demutsgeste hatte eine ungeheure Wirkkraft. Sie ist als eine der ausdrucksstärksten Bild-Ikonen der Nachkriegszeit in die Geschichte und das kollektive Gedächtnis der Deutschen eingegangen. Brandts Kniefall trug wesentlich zu einer neuen Verständigung zwischen Polen und Deutschen bei und ermöglichte eine neue Ostpolitik der Annäherung. Die Dokumentation befragt Künstler*innen und Intellektuelle aus Deutschland und Polen, welche Formen des Erinnerns sie für zeitgemäß, wirkkräftig und angemessen halten.

 

Der Wiesbadener Filmemacher Andrzej Klamt zeigt seine neue Dokumentation und diskutiert im anschließenden Filmgespräch mit Peter Oliver Loew, der für den Film als historischer Berater Rede und Antwort stand. Moderation: Julia Röttjer

 

Die Filmvorführung ist Teil des Begleitprogramms zu der digitalen Ausstellung, die das Deutsche Polen-Institut anlässlich des 50. Jahrestags des Kniefalls und der Unterzeichnung des Warschauer Vertrags und des 40. Jahrestages der Institutsgründung gestaltet hat: »Vom Vertrag zum Vertragen. Das Deutsche Polen-Institut und die deutsch-polnischen Beziehungen«.

 

https://www.vom-vertrag-zum-vertragen.de

 

Die Veranstaltung findet online statt und kann sowohl interaktiv besucht als auch live gestreamt werden.

 

Montag, 18. Januar 2021, 17.30 Uhr

 

Den Livestream der Veranstaltung auf facebook können alle Besucher*innen auch ohne facebook-Account nutzen: https://www.facebook.com/deutschespoleninstitut

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit der Teilnahme per zoom-Webinar. Hier können über den Livestream und den facebook-Chat hinaus im Rahmen des Filmgesprächs Fragen gestellt werden.

Zur Teilnahme am Webinar nachfolgenden Link anklicken:

https://zoom.us/j/98017333968?pwd=dWhkcUNHQTQ5R0VrWHdhcHhPWFdCUT09

Kenncode: 005003

 

Weitere Informationen:

https://www.deutsches-polen-institut.de/kultur/ausstellungen/vom-vertrag-zum-vertragen

Programmflyer-Vom-Vertrag-web.pdf
PDF-Dokument [758.2 KB]

Aktuelles

Absage WD Kongress.pdf
PDF-Dokument [91.9 KB]

„Deutschland und Polen entdecken“ - Illustrierte deutsch-polnische Landkarte
http://www.dpjw.org/

Sag was! Dis Moi! Powiedz coś!
Ein deutsch-polnisch-französischer Leitfaden zur Sprachanimation in trinationalen Begegnungen zum Herunterladen

 

Download

Die Sanierung des Rathauses der Stadt Weimar erfordert vorübergehend einen Ortswechsel für die Vereinssitzungen. Ab Januar 2015 finden bis auf Weiteres thematische Vereinssitzungen auf Einladung im Europäischen Informationszentrum in der Regierungsstr. 73 in Erfurt statt. Mitglieder und Interessierte sind stets herzlich eingeladen, an den thematischen  Sitzungen teilzunehmen und diese aktiv mitzugestalten.

Postanschrift:

Weimarer Dreieck e.V.
Postfach 2520
99406 Weimar

 

vorstand@weimarer-dreieck.org 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weimarer Dreieck e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.